tweev

« You’re at the end of the road again. »

Posts Tagged ‘Stefan Molyneux

Practical Anarchy

leave a comment »

Die letzten beiden Tage las ich das Buch Practical Anarchy von Stefan Molyneux, von dem ich vor ein paar Tagen schon berichtete. Im Gegensatz zu Everyday Anarchy, das ich zuvor las, gegen Ende aber nur noch überflog, ist Practical Anarchy, wie der Name vermuten lässt, praktischer und nicht so philosophisch, was mir sehr zusagte. Stefan beleuchtet einige der weit verbreitetsten Missverständnisse im Zusammenhang mit Staat und vom Staat bereitgestellten Dienstleistungen und zeigt auf, wie ein freier Markt immer eine bessere Lösung der Probleme hervorbringen würde. Dabei wird es aber nie unrealistisch, nie wird versprochen, dass alles gut wird und wir eines Tages im paradiesischen Utopia leben können.

Die Bücher gibt es in HTML, PDF, als Audiobook in MP3 und als Printausgabe. Alle bis auf die Printausgabe sind kostenlos zu beziehen.

Written by tweev

2010-07-22 at 19:00

Freedomain Radio

leave a comment »

Ich habe schon seit einiger Zeit nichts mehr gepostet. Der Hauptgrund war wohl, dass ich verhältnismäßig viel Stress hatte und mich auch die Muse auch nicht gepackt hat. Aber jetzt ist es wiedereinmal so weit. Vor einigen Wochen entdeckte ich eine wahre Goldgrube an Content erster Klasse, nämlich Freedomain Radio. Das ist eine Website, die von einem Anarchisten aus Kanada namens Stefan Molyneux betrieben wird. Stefan hat Geschichte und Philosophie studiert, hat aber trotzdem einen gutbezahlten Beruf gefunden und philosophiert bei der Autofahrt in die Arbeit über diverse Themen, meistens eben solche, die einen Anarchisten bewegen und interessieren, manchmal auch rein philosophische.

Mir persönlich geht es beim Zuhören so, dass ich viele gute Denkanstöße bekomme, die mein bisheriges Weltbild erweitern, teilweise erkenne ich mich wieder und selten, aber doch, bin ich anderer Meinung. Besser kann es gar nicht sein.

Zusätzlich zu den Podcasts, kann man auch einige Bücher herunterladen, die Stefan schrieb. Zu den Büchern gibt es auch von ihm vorgelesene Audiobooks, falls man sie lieber so in sich aufnimmt.

Bis jetzt bin ich extrem glücklich darüber, so eine Goldgrube gefunden zu haben, aus der man sich mit vollen Händen bedienen kann.

Written by tweev

2010-07-14 at 17:31