tweev

« You’re at the end of the road again. »

Kürzlich gelesen

leave a comment »

Vor kurzem bin ich mit Neal Stephensons Cryptonomicon fertig geworden. Ich habe keine Lust hier eine Rezension zum Besten zu geben, sondern will nur sagen, dass es sehr cool war. Der Schluss war mir aber ein wenig zu rasch, zu plötzlich. Vielleicht hat sich Stephenson bei Seite 1000 gedacht, dass er jetzt mal aufhören sollte zu schreiben. Meiner Meinung nach hätte das 1168 Seiten Buch noch gut und gerne 200 bis 300 Seiten vertragen. Trotzdem sehr gut. Seit diesem Buch finde ich U-Boote so cool. Was mich zum nächsten kürzlich fertig gelesenem Buch bringt:

Max Brooks World War Z. Auch dieses Buch fand ich sehr gut. Ich mag das Zombie-Genre ja generell sehr gern und in diesem Buch kommt sogar ein U-Boot auch noch vor. Was kann man mehr verlangen? Das Buch ist eine Sammlung von fiktiven Interviews durch einen Journalisten der um die ganze Welt reist. Die Interviewten erzählen von ihren Erlebnissen vor, während und nach dem Zombie-Weltkrieg. Es bricht nämlich eine Seuche aus, die Menschen zu Zombies werden lässt und die sich so rasch ausbreitet, dass wir fast ausgestorben wären. Was an dieser Erzählform aber ein wenig schade ist, ist dass man keinen Bezug zu einer Person aufbauen kann. Hoffentlich kommt von Max Brooks noch mehr.

Beide Bücher kann ich jedem der sich mit den entsprechenden Genres prinzipiell anfreunden kann nur wärmstens ans Herz legen.

Das nächste Buch, das vor kurzem die Amazon-Lagerhalle verlassen hat und sich auf dem Weg zu mir befindet: Neal Stephenson (ja schon wieder) „Snow Crash“.

PS: Diese Empfehlungen beziehen sich auf die Bücher in englischer Orignalfassung. Ob die deutschen Übersetzungen auch gut sind kann ich nicht sagen, ich denke aber schon. Ich habe nicht viele Wortspiele oder Witze oder ähnliches gelesen, die in anderen Sprachen nicht funktionieren würden.

PPS: Ich habe gerade herausgefunden, dass der deutsche Titel von „World War Z“ „Wer länger lebt, ist später tot“ lautet. Was für ein beschissener Titel. Soll das lustig sein? Warum?! Ich wünschte, ich könnte das vergessen… Es ist so erbärmlich… Bitte nicht auf deutsch kaufen. Sowas darf nicht sein… Meine Reaktion:

Written by tweev

2010-01-18 um 21:07

Veröffentlicht in Literatur

Tagged with , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: