tweev

« You’re at the end of the road again. »

Singvogelfang erwünscht

leave a comment »

Natürlich sollen nicht die lebendingen, die einem jeden lauen Frühlingsabend mit ihrem ewigen Gebrüll versauen müssen, gefangen werden, sondern der hier: Songbird.

songbird

Seit fast einer Woche ist Songbird 1.0 draußen und bis jetzt habe ich ihn nicht getestet, da ich mit Amarok eigentlich mehr als zufrieden bin. Heute habe ich mir ein Herz gefasst und das neueste Produkt aus dem Hause Mozilla Pioneers of the Inevitable installiert. Songbird basiert auf Mozillas XUL. Mozilla, das sind die Burschen und Mädels, die der Welt auch schon die hervorragenden freie Software-Produkte Firefox und Thunderbird geschenkt haben.

Als GNU/Linux-User ist man, was qualitativ hochwertigste Software angeht, sehr verwöhnt. Immer wenn mich geschätzte menschliche Mitwesen fragten, welchen Audioplayer sie mit MS Windows verwenden sollen, wusste ich nicht, was ich antworten soll. Die 2er-Serie von Winamp erledigt ihren Job eigentlich ganz ordentlich, wird aber sofern ich weiß, nicht mehr gewartet, strotzt daher vor Sicherheitslücken und die Entwickler geben auch niemand anderem die Chance, das zu übernehmen, da die Software unfrei ist. Was bleibt? iTunes? Der Tag an dem ich jemanden den ich mag, oder wenigstens nicht bis auf’s Blut hasse, ein Apple-Produkt empfehle, wird wohl noch lange auf sich warten lassen.

Aber jetzt ist ja Songbird da. Sieht gut aus, ist angenehm in der Bedienung, bietet viele Funktionen, spielt so gut wie jedes Audioformat ab, ist frei und gratis. Was will man mehr? Wenn Amarok2 fertig und der Windows-Port zu gebrauchen ist, kann ich sogar zwei Player an die vorher besagte Personengruppe empfehlen.

Written by tweev

2008-12-08 um 17:42

Veröffentlicht in Aktuell, Software

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: